Liebesschaukel

Stell dir vor: Du bist allein, mitten in der Natur (im Wald, auf dem Feld, am Ufer). Du bist ganz bei dir und geniesst die Geräusche der Natur. Fast schwerelos bist du auf leichten Sohlen unterwegs. Du geniesst es, von nichts und niemanden gestört zu werden. All deine Sinne sind geschärft. Auf einmal sehen deine Augen etwas Aussergewöhnliches. Ein paar Schritte weiter erkennst du einen Sitz mit einem Seil an einem Baumast befestigt. Du schaust dich um und merkst, dass weit und breit keiner da ist. Ganz beschwingt, setzt du dich in den schaukelnden Stuhl. Die Füsse in der Luft, wippst du hin und her. Ein Gefühl der uneingeschränkten Freiheit breitet sich in dir aus. Das Blut verteilt sich in deinem Körper. Du verspürst Lust. Ganz ohne Hemmungen entkleidest du dich. So wie du geschaffen wurdest, schaukelst du schwerelos dahin. Lass dich fallen und sei ganz bei dir.

Gästebuch