Mut:

Was ist Idealismus wenn die stärksten die Schwächsten sind und die schwächsten von den Stärksten lernen. Steht auf und Bildet eure eigene Überzeugung nicht das: „wo will ich hin?“ oder „wo werde ich stehen?“ Keiner ist wie der Andere aber jeder kann einem Team angehören und stark sein. Für einen Moment Ruhen und geniessen ist ein Muss, auch für einen mutigen Krieger ist es an der Zeit sich zu äussern im Dasein der Angst. Wehred euch gegen die Schuldigen die euch die Unschuld verweigern. Ihr seid die Zukunft und nicht das Mass aller Dinge im Einklang der Zeit.

Gästebuch