Was bedeutet Selbstbestimmung für Dich?

Was für einen Stellenwert hat Selbstbestimmung in einer Beziehung?
Gibt es ein Recht auf Selbstbestimmung in der Partnerschaft? Wenn ja, wie kann/ darf das in der Beziehung gelebt werden?

Wer bestimmt, was selbst bestimmt in einer Beziehung "gelebt" wird?
Wer stellt die Regeln für das, was selbst bestimmt "gelebt" auf?
Jeder Mensch lebt im "Jetzt" und bekommt verlorene Lebenszeit/ Glück nicht zurück!

Hat das soziale Umfeld/ Familie/ Gemeinschaft/ Gemeinde ein Anrecht durch zwischenmenschliche Sanktionen (Aberglaube, Mythen und Vorverurteilung, Moral, Angst vor sozialer Ausgrenzung) die Selbstbestimmheit eines Menschen einzuschränken?

Ist Selbstbestimmung ein Grundrecht?

Wenn nun die Bedürfnisse im Alltag nicht gelebt, nicht offen kommuniziert, nicht mit den gegenseitigen Vorstellungen vereinbar oder der Partner/ Partnerin sich ablehnend verhält, was dann? Was, wenn Bedürfnisse in der Partnerschaft nicht befriedigt werden? Und was, wenn der Partner über die Zeit zum "Bruder/ Schwester" mutiert und Erotik gar nicht mehr "gelebt" werden kann? Und was ist wenn die Erotik noch nie gestimmt hat? Oder wenn Mann/ Frau an sich "erotische Neigungen" entdecken und das mit dem Partner/ Partnerin unvorstellbar ist?

Was ist, wenn sich Menschen in der Partnerschaft geborgen fühlen, aber sich über die Zeit auseinander entwickelt haben? Und Mann/ Frau wegen der Verpflichtungen im Alltag/ Kinder unglücklich nebeneinander her leben und am "Alten" festhalten? Was, wenn die erotische Anziehungskraft einen Tiefstand hat oder schon immer in Schieflage war und man mit einer "Lebenslüge" lebt? Oder wenn man nicht den Mut aufbringt für sich selbst einzustehen? Oder der Partner/ Partnerin den Vorlieben/ Abneigungen nicht entsprechen kann oder noch nie wirklich entsprochen hat?

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das über sich selbst nachdenken, sich reflektieren und die gewonnene Erkenntnis (Selbsterkenntnis) selbstbestimmt umsetzen und sein Handeln durch einen Denkprozess selbstbestimmt steuern kann.
Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein sind wichtige Eigenschaften, um den Mut aufzubringen für sich selbst einzustehen und Entscheidungen im Leben zu treffen.

Sich seines ICHs, seiner Bedürfnisse, seiner Sexualität bewusst zu sein gehört zur Selbstbestimmung.
Dazu gehört das Selbstverständnis seine Bedürfnisse zu leben...

Gästebuch